Stress - Mobbing - Burnout Management

Nach dem BRD-Gesundheitspräventionsgesetz SGB V § 20 A

Stress: Unter Stress versteht man unspezifische körperliche Reaktionen auf einwirkende Reize (Stressoren).

Mobbing: Steht im engeren Sinn für „Psychoterror am Arbeitsplatz mit dem Ziel, Betroffene aus dem Betrieb hinauszuekeln. Im weiteren Sinn bedeutet Mobbing, andere Menschen, in der Regel ständig bzw. wiederholt und regelmäßig, zu schikanieren, zu quälen und seelisch zu verletzen, beispielsweise in der Schule, am Arbeitsplatz, in der Familie, im Sportverein, im Altersheim, im Gefängnis und im Internet (Cyber-Mobbing). 

Burnout: ist ein Oberbegriff für Typen persönlicher Krisen, die mit eher unauffälligen Frühsymptomen beginnen und mit völliger Arbeitsunfähigkeit oder sogar Suizid enden können.


Wir bieten in diesem Zusammenhang folgende Maßnahmen/Beratung an:

  • Vortrag über Stress und seine Krankheitsbilder
  • Stress- Testverfahren und Aufgabenanalyse
  • Mitarbeiter - Coaching zur Persönlichkeitsentwicklung
  • Übersicht über die Instrumente der Stressbewältigung
  • Aufklärung und Beratung zum Thema "Mobbing"
  • TCM Traditionelle Chinesische Medizin
  • Kinesiologie zur Wiederherstellung der Körperleistung
  • Arbeiten mit der Lebenslandkarte


Ziele der Beratung:


  • Umgang mit Stress-, Mobbing- und Konfliktsituationen
  • Reduzierung von akutem Stress am Arbeitsplatz
  • Work Life- und Energy Life
  • Tiefenentspannung und Leistungssteigerung durch Selbstentspannung
  • Mentale Sicherheit und Stärke im Unternehmen